Verkehrsunfall B85 Cham-Süd

Einsatz 10 / 2019 am 27.05.2019 um 02:28

Auf der B85 auf Höhe Cham-Süd kommt es zu einem schweren Verkehrsunfall, bei dem ein PKW frontal und nahezu ungebremst in die Fahrbahnbegrenzung der zwei Fahrtrichtungen prallt.

Eine verletzte Person ist beim Eintreffen noch im Fahrzeug aber nicht eingeklemmt. Diese wird vom BRK Cham versorgt und in ein Krankenhaus verbracht.

Neben der FFW Altenmarkt wird auch die Feuerwehr Cham mit VSA zur Verkehrssicherung alarmiert. Die B85 wird hier in Fahrtrichtung Roding gesperrt und der Verkehr entsprechend abgeleitet.

Zur weiteren Klärung wird ein Gutachter hinzugezogen. Hierzu wird mittels Lichtmast und Stativ mit Strahlern die Unfallstelle ausgeleuchtet.

Der Einsatz endet am frühen Morgen nach mehreren Stunden.

Teile diesen Beitrag

Mehr von unserer Seite

Einsatz 10 / 2019 Verkehrsunfall B85 Cham-Süd
Markiert in: